Der DBSH ist Berufsverband und Gewerkschaft zugleich.

Als solche ist er Mitglied des DBB und der DBB Tarifunion. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle neue wichtige Informationen aus der gewerkschaflichen Arbeit des DBSH mitteilen. Der DBSH ist Berufsverband und Gewerkschaft zugleich. Der DBSH bietet arbeits- und tarifrechtliche Beratung an, die jedes Mitglied, aber auch Nichtmitglied in Anspruch nehmen kann. Für eine intensivere Beratung müssen Nichtmitglieder jedoch in den Verband eintreten, um umfassende Rechtsberatung bzw. des Rechtsschutzes zu gelangen.

Diese Aufgaben werden von der Öffnet internen Link im aktuellen FensterFachgruppe Arbeits- und Tarifrecht erfüllt.

 

Im Folgenden finden Sie eine Selbstdarstellung und Erläuterung der Struktur der DBB Tarifunion

 

DBB und DBB Tarifunion: eine tariffähige Spitzenorganisation

Ihre Mitglieder sind Vereinigungen von Arbeitnehmern,
die auf Dauer angelegt und körperschaftlich organisiert sind

Sie verfolgt den Zweck,
die Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen zu wahren und zu fördern,
gemäß Art. 9 Abs. 3 GG

Sie ist eine unabhängige und gegnerfreie Vereinigung,
sog. “Koalitionsreinheit”

Sie hat sich zur Aufgabe gesetzt,
Tarifverträge abzuschließen,
sog. “Tarifwilligkeit”

Sie kann durch die Zahl ihrer Mitglieder und kraft deren Stellung
im Arbeitsleben gegenüber der Arbeitgeberseite Druck ausüben,
sog. “Mächtigkeit”

 

 

 Impressum | Datenschutzbestimmungen